Meine Lyrikecke im Traumschloss
   
  Meine Lyrikecke im Traumschloss
  Stimmungsgedichte VII
 


Stimmungsgedichte VII

  • Deine Briefe
  • Momentaufnahme



Deine Briefe

Deine Briefe sind Freudentaumel,
deine Briefe sind Wahnsinn,
deine Briefe sind Öffnungen,
deine Briefe sind Offenbarungen.

Wie behutsam du deine Worte setzt
und doch so herrlich spontan bist.
Wie du mir nah und näher rückst
und dich entblößt bis auf die Haut.

Dein Leben findet vor meinen Augen statt,
ich schaue in deine kleine und große Welt,
ich blicke auch in deinen Garten,
sehe Vier-Jahreszeiten-Bäume.

Deine Briefe sind Glücksboten,
deine Briefe sind Verheißungen,
deine Briefe sind Polsterkissen,
deine Briefe sind Wasserbetten.

© Helga Boban ~ Schlossfee 30.12.2005










Momentaufnahme

Wieder einmal wate ich tief durch die dunkle Seite meiner Seele.
Wieder einmal durchquere ich mein lästiges Tal der Tränen.
Wieder einmal atme ich dumpfstickige und morsche Luft.
Wieder einmal ist alles brüchig und schlecht gebaut.
Wieder einmal brechen Dämme und fallen Brücken.
Wieder einmal hänge ich nur am dünnen Faden.

Ich hoffe, er reißt:
wie meine Nerven,
wie meine Ausdauer,
wie meine Kraft,
wie mein Wollen.

Wieder einmal stehe ich neben mir selbst.
Wieder einmal kontrolliere ich meine Bestände.
Wieder einmal laufe ich am Medikamentenschrank entlang.
Wieder einmal macht es mir Furcht, dass ich so bin wie ich bin.
Wieder einmal fühle ich diesen Schmerz, der eigentlich nicht weh tut.
Wieder einmal trete ich auf der Stelle, wissend nirgendwo anzukommen.

© Helga Boban ~ Schlossfee 25.12.2005







 
 
  39011 Besucher (207648 Hits) in meinem Traumschloss  
 
Schlossfee's Welt der Lyrik