Meine Lyrikecke im Traumschloss
   
  Meine Lyrikecke im Traumschloss
  Liebesgedichte IX
 

 
 Liebesgedichte IX

  • Eine gute Nacht
  • Gezeiten der Liebe
  • Einfach nur Sehnsucht
  • Herzensmann




Eine gute Nacht

Abendmüdes an-sich-Legen,
bei dir ruhen Tag-vollbracht.
Warme Lippen sich berühren,
flüstern leise „Gute Nacht“.

Herber Duft erfüllt die Nase,
Haare kitzeln mein Gesicht,
rauhe unrasierte Wangen,
gleiten kratzend über mich.

Sanftes Zueinanderbiegen,
ich liebzärtle deinen Hals.
Atemvolles Ohr-Vergnügen,
Echo deines Liebeshalls.

Liebevoll ertasten Hände
meine weiße Sahnehaut.
Bitte Nacht - nimm nie ein Ende!
Mann – du bist mir so vertraut.

© Helga Boban ~ Schlossfee 29.12.2005






 

Gezeiten der Liebe

Am traumblauen Ozean mit dir
in Lustgefühlen baden.
Weiße Wolken inhalieren -
Glück einsaugen -
während heiße Sandkörner
unsere Leiber panieren.
Ewiges Verströmen in den
Gezeiten der Liebe.

© Helga Boban ~ Schlossfee 08.01.2006










Einfach nur Sehnsucht

Schmerzhaftes Sehnen weckt mich aus dem Schlaf,
schlingt sich wie ein Seidenschal um mein Herz.
Läßt Hände über leere Laken gleiten.
Fühlende Leere -
Platzen vor Sehnsucht.

Unaufhaltsame Tränen benetzen verlassene Kopfkissen,
befeuchten den Unter-Grund meiner Traurigkeit.
Komm zurück
und lege mein
Sehnsuchtsbett trocken.

© Helga Boban ~ Schlossfee 29.12.2005











Herzensmann


Fernes Herzmanöver
mit
Körpern, die sich nie finden,
auf
Gedankenreisen durch dich.
Ohne
Vergangenheit und Zukunft, 
doch
unlöschbar verbunden
über
Herz
und
Seele.

© Helga Boban ~ Schlossfee 29.12.2005


 
  39011 Besucher (207636 Hits) in meinem Traumschloss  
 
Schlossfee's Welt der Lyrik