Meine Lyrikecke im Traumschloss
   
  Meine Lyrikecke im Traumschloss
  Liebesgedichte IV
 

Liebesgedichte IV

• Grenzenlose Sehnsucht
• Ich niste mich ein
• Netzwerk Liebe
• Innenklänge
• Wegkreuzung





Grenzenlose Sehnsucht


Grenzenlos ist
meine Sehnsucht nach dir.
Sie streift durch Wälder und Fluren,
überwindet Berge und Täler,
durchschwimmt trockenen Fußes
Flüsse und Seen.
Trotz meiner Höhenangst
erklimmt sie die höchsten Brücken
und sucht nach dir.

Meine Sehnsucht besteigt
Fernsehtürme und Kamine,
geht in den Untergrund und
wühlt sich durch die
Kanäle der Städte.
Sie kriecht durch Türen und Fenster
und findet dich nicht.

Noch kenne ich dich nicht
mein gesichtsloser Geliebter;
aber grenzenlos ist meine Sehnsucht nach dir.

Doch eines Tages
wirst du mit mir
vor dem Spiegel stehen
und wir werden uns
lächelnd betrachten und
du wirst das Spiegelbild
meiner Seele sein.

© Helga Boban ~ Schlossfee 27.10.2005












ICH NISTE MICH EIN

- in deinen Armen
- in deinen Gedanken
- in deiner Achselhöhle
- in deinen Gefühlen
- unter deiner Haut
- in deiner Seele
- in deinen Hormonen
- in deinem Herz


NISTPLATZ GEFUNDEN !!!

©  Helga Boban ~ Schlossfee 10/2005






Netzwerk Liebe

Liebesfäden -
tropfen im Morgentau,
perlen feucht,
während wir liebestrunken
umschlungen erwachen.

Liebesfäden -
fiebern in der Sonnenglut,
voller Durst,
während wir atemlos
unsere Küsse trinken.

Liebesfäden -
baden im Silberlicht
des lächelnden Mondes,
während wir behutsam
unsere Seelen verknüpfen.

Liebesfäden -
spinnen unser Glück
in ein Netz der Ewigkeit,
während wir liebestoll
Scheren wegwerfen.

©  Helga Boban ~ Schlossfee - 10.10.2005








Innenklänge


Wenn wir über die Fluren unserer Liebe gehen,
erzählt in uns das Wortgeflecht unserer Herzen
und wir lauschen mit Inbrunst
unserem Liebesgeflüster.

Wenn wir unsere Gärten der Lüste betreten,
pulsiert in uns das Blut unserer Leiber
und wir lauschen in Ekstase
unserem Trommelfeuer.

Wenn wir unseren Wald der Seele aufsuchen
flüstert in uns leise der Abendwind
und wir lauschen in Andacht
unserem ewigen Gebet.

©  Helga Boban ~ Schlossfee 11.10.2005








Wegkreuzung

Du sprachst von Seelenverbindung
von Liebe -
und, dass nie ein Weg zurück führt.


Nun stehen wir auf der Kreuzung
unserer Liebe -
welchen Weg wirst Du gehen?

Weg von mir?

© Helga Boban ~ Schlossfee 08.10.2005







 
  31512 Besucher (177833 Hits) in meinem Traumschloss  
 
Schlossfee's Welt der Lyrik